Seien Sie herzlich willkommen.

Schön, dass Sie den Weg durch das "World Wide Web" auf unsere Seiten gefunden haben.
Mit dieser Internet-Präsenz möchten wir Ihnen ausgewählte Facetten unserer

Vereinsarbeit vorstellen. Wir hoffen, dass einige Beiträge von Interesse für Sie sind und

bereits bei Ihnen die Vorfreude auf künftige Berichte und Veröffentlichungen steigt.
Sollten Sie dennoch wichtige Informationen vermissen, so nehmen Sie bitte Kontakt

via Mail oder Telefon mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen.

Der Kreisanglerverein Sangerhausen e.V. ist Mitglied im Landesanglerverband

Sachsen-Anhalt e. V. im Deutschen Angelfischerverband e.V. (DAFV).

Wir sind stolz darauf, dass unsere Anglerinnen und Angler in einem der größten,

anerkannten Naturschutzverbände der Bundesrepublik Deutschland organisiert sind und

einen für die Gesellschaft unverzichtbaren Beitrag im Umwelt-, Natur- und Artenschutz leisten.

 

Auf einen Blick

Vorschaubild der Meldung: Pressemeldung des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB)

Unterschätzte Gefahr: Mikroplastik auf dem Trockenen   PRESSEMITTEILUNG des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) im Forschungsverbund Berlin ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: LAV übergab Stellungnahme des Verbandes zum NATURA 2000 VO-Entwurf

Nicht nur nach Gewicht in Gramm und Kilo war die Stellungnahme des LAV beim Landesverwaltungsamt in Halle ein Schwergewicht.   Als größter Naturschutzverband im Land haben die ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Aalpost an den Minister

Angesichts immer lauter werdender Forderungen, zum Schutz des Aals die Angelfischerei auf ihn jetzt auch in den Binnengewässern einzuschränken, hat die Präsidentin des DAFV, Frau Dr. Christel ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Staatssekretär eröffnet Naturlehrpfad an der Helme-Talsperre Kelbra

Manchmal dauern Dinge etwas länger… immerhin mehr als ein Jahr von der Idee bis zur Fertigstellung des neuen Naturlehrpfades an der Talsperre Kelbra.   Bereits im Oktober 2016 trafen sich ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Aalfangverbot für 2018 vorerst vom Tisch

  Einigung auf Ostsee-Fangquoten beim Dorsch für 2018   Die Fangmenge für den westlichen Dorsch in der Ostsee wird im Vergleich zum Vorjahr unverändert bleiben. Das bedeutet zugleich ... [mehr]