Fischerprüfung

Fischerprüfung KAV Sangerrhausen

 

Wegen des unabsehbaren Verlaufs der Corana- Pandemie wird die Jugend-, Friedfisch- und Fischereischeinprüfung auf unbestimmte Zeit verschoben. Informationen zu einem neuen Termin gibt es aus genanntem Grund noch nicht. Wir werden in Abstimmung mit der Unteren Fischereibehörde unverzüglich darüber berichten.

 

Vorbereitungslehrgang zur Fischerprüfung !

Der Kreisanglerverein Sangerhausen e.V. führt gemeinsam mit der Kreisvolkshochschule einen Vorbereitungslehrgang zur Fischerprüfung durch. Der Lehrgang ist Voraussetzung für die Zulassung zur nächsten Fischerprüfung. Unabhängig vom Lehrgang hat bis zum 20.02.2020 die schriftliche Anmeldung zur Prüfung bei der unteren Fischereibehörde bei der Kreisverwaltung zu erfolgen (ehemaliges Finanzamt-jetzt Kfz Zulassungsstelle in der Alten Promenade in Sangerhausen). Die Prüfungsgebühr beträgt 28,00 € für Jugendliche von 14-18 Jahren und 56,00 € für Personen, welche das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Der 30 stündige Pflichtlehrgang beginnt am Sonnabend dem 22.02.20 um 9.00 Uhr in der Kreisvolkshochschule Sangerhausen, Karl - Liebknecht - Str. 31 (Gymnasium). Weitere Termine sind die darauffolgenden drei Sonnabende jeweils 9.00 Uhr.

Die Lehrgangskosten betragen 70,00 € bzw. 50,00 € für Vereinsmitglieder des Kreisanglervereines (bitte Ausweis mit gültiger Beitragsmarke mitbringen). Am 21.03.2020 erfolgt dann die Fischerprüfung.

Anmeldungen zum Lehrgang bitte über den Kreisanglerverein Tel. 01520-2521697 oder per E-Mail:  .

Friedfischfischereischein und Jugendfischereischein

In Sachsen-Anhalt gibt es einen Friedfischfischereischein. Dieser berechtigt in Sachsen-Anhalt – nach bestandener mündlicher Prüfung - wie der Jugendfischereischein nur zum Fang von Friedfischen mit Friedfischköder. Eine Lehrgangspflicht besteht für beide Prüfungen (Friedfischfischereischeinprüfung und den Jugendfischereischeinprüfung) nicht.

Die Anmeldungen für die Prüfung am 21.03.2020 zum Friedfischfischereischein und zum Jugendfischereischein erfolgen nicht mehr an die Behörde sondern an den jeweiligen, für diese Prüfung zugelassenen Verein.

Anmeldungen für die Jugendfischerprüfung und die Friedfischfischerprüfung können ab sofort schriftlich an den

Kreisanglerverein Sangerhausen, Gartenstr. 3 in 06537 Kelbra  oder per E-Mail unter erfolgen. Dabei sind anzugeben:  Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum  und Telefonnummer.

Anmeldeschluss ist der 20.02.2020.

Die Prüfungsgebühr für die Jugendfischerprüfung beträgt 28,00 € und für die Friedfischfischerprüfung für Jugendliche von 14 – 18. Jahren 28,00 € und ab 18 Jahre 56,00 €. Für die Prüfungsgebühr erhält jeder angemeldete Prüfling eine Rechnung.

Die Prüfung erfolgt am 21.03.2020. Der Kreisanglerverein bietet für den Friedfischfischereischein und den Jugendfischereischein einen Vorbereitungslehrgang  für einen Unkostenbeitrag von 10,00 € an.  Wo und wann dieser Lehrgang erfolgt, wird den Interessenten noch mitgeteilt.

Wichtig: Die jeweilige Prüfung ist Voraussetzung zur Erteilung eines entsprechenden Fischereischeines durch die Fischereibehörde. Danach ist erst der Erwerb einer „Fischereierlaubnis“ für das jeweilige Gewässer, wo man Angeln möchte, möglich. Diese Erlaubnis  kann durch einen Verein, einen Fischer oder eine Privatperson, welche die Fischereiausübungsrechte besitzt, ausgegeben werden. Weitere Auskünfte erteilt der Kreisanglerverein Sangerhausen unter Tel. 01520-2521697.