Kein Schnee von gestern - Verdacht auf Umweltstraftat - Verein erstattet Anzeige

16.01.2014

Einleitung schäumender Flüssigkeiten in die Helme

 

Kein akutes Fischsterben beobachtet


Den Jahresauftakt hatten sich die Mitglieder des Ortsvereins Wallhausen wohl anders vorgestellt. Aber da das Leben kein Wunschkonzert ist, begann das neue Jahr erst einmal mit einem Paukenschlag, der dank Wachsamkeit engagierter Angelfischer nicht als Schnee von gestern abgetan werden kann, obwohl die Bilder einen anderen Eindruck vermitteln.

Am Donnerstagnachmittag kam es in der Nähe des ehemaligen Bohrschachts bei Brücken zu einer Einleitung von stark schäumender Flüssigkeit in die Helme. Im teils verrohrten und teils frei laufenden Graben unterhalb des ehemaligen Bohrschachts, sind in der Vergangenheit schon wiederholt unzulässige Stoffe eingeleitet wurden.

Die sofort benachrichtigten öffentlichen Behörden von Polizei und Umweltamt reagierten unverzüglich und nahmen Ermittlungen nach Art der Einleitung und dem Verursacher auf. Neben Proben von der eingeleiteten Flüssigkeit und dem kontaminierten Erdreich, wurden gleichzeitig alle bekannten Zuleitungen in Augenschein genommen. Weitere Untersuchungen sind für den Folgetag angekündigt. Die Presse war ebenfalls mit einem Reporterteam vor Ort.

Festzustellen bleibt, unabhängig von allen Ermittlungsergebnissen, dass die direkte Zuleitung vom ehemaligen Bohrschacht und heutigem Gewerbegelände zur Helme, als mehrfach wiederholte Gefahrenquelle so nicht mehr hinzunehmen ist. Hier erwarten die Mitglieder des größten anerkannten Naturschutzvereins in Sachsen-Anhalt weit mehr Sicherungsmechanismen, die eine derartige unkontrollierte Einleitung verhindern, am Besten von vornherein ausschließen.

 

Der Kreisanglerverein erstattete Anzeige wegen des Verdachts einer Umweltstraftat gegen Unbekannt. Im Zuge der Berichterstattung meldete sich ein weiterer Zeuge, der bereits am 10. Januar ebenfalls eine Einleitung beobachtet haben will. Die Aussage des Zeugen ist in die Anzeige des Kreisanglervereins eingegangen.  GJ

 

Weitere Fotos unter Schnappschüsse.
Meldung bearbeitet am 20.01.2014

 

Foto: Kein Schnee von gestern-unbekannte Einleitung in die Helme