Seien Sie herzlich willkommen.

Schön, dass Sie den Weg durch das "World Wide Web" auf unsere Seiten gefunden haben.
Mit dieser Internet-Präsenz möchten wir Ihnen ausgewählte Facetten unserer

Vereinsarbeit vorstellen. Wir hoffen, dass einige Beiträge von Interesse für Sie sind und

bereits bei Ihnen die Vorfreude auf künftige Berichte und Veröffentlichungen steigt.
Sollten Sie dennoch wichtige Informationen vermissen, so nehmen Sie bitte Kontakt

via Mail oder Telefon mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen.

Der Kreisanglerverein Sangerhausen e.V. ist Mitglied im Landesanglerverband

Sachsen-Anhalt e. V. im Deutschen Angelfischerverband e.V. (DAFV).

Wir sind stolz darauf, dass unsere Anglerinnen und Angler in einem der größten,

anerkannten Naturschutzverbände der Bundesrepublik Deutschland organisiert sind und

einen für die Gesellschaft unverzichtbaren Beitrag im Umwelt-, Natur- und Artenschutz leisten.

 

Auf einen Blick

Im beisein des Präsidenten des LAV , Herrn Uwe Bülau, trägt sich Wolfgang Eckert in das Ehrenbuch des LAV ein

28.08.2022: Allstedt, den 27. August 2022 Anlässlich seines 70. Geburtstages, hatte der Landesanglerverband eine der höchsten Auszeichnungen des Verbandes von langer Hand für einen über die Region hinaus ... [mehr]

 
DAFV Fischsterben_Oder_Paul_Hahn.jpg

19.08.2022: Das Oder-Drama: aktueller Forschungsstand und ökologische Gefahren durch den Ausbau von Gewässerstraßen Die aktuellen Ereignisse zeigen deutlich auf, dass wir beim Ausbau und der Nutzung ... [mehr]

 
Bild: DAFV einer von tausenden, angespülten Fischkadaver

15.08.2022: Ist die Oder überall? Ein Kommentar von Gerhard Jarosz   Es ist es kaum zu fassen. An einem der ursprünglichsten großen Fließgewässer Deutschlands ereignet sich ein die ganze Breite ... [mehr]

 
Foto: G. Jarosz - unsere Jugendcamp-Teilnehmer am Elbe-Altarm

19.07.2022: Derben, Elbe Parey 15.- 18. Juli 2022 Am diesjährigen Jugendcamp an der Elbe bei Derben haben aus unserer Region fünf begeisterte Angler teilgenommen. Direkt nach Ankunft  war natürlich ein ... [mehr]

 
Foto: Michael Erberhardt; Titel: Fischsterben im Melmensee bei Tilleda

15.07.2022: Tilleda, 14. Juli Auf Grund eines sogenannten Sauerstofflochs, das durch Hitze- und Trockenperioden zustande kommt, ist in einigen Gewässern der Sauerstoffmangel ungewöhnlich groß. Damit die ... [mehr]