Rote Liste Sachsen-Anhalt veröffentlicht

23.09.2020

Bericht des Landesamtes für Umweltschutz

Sachsen-Anhalt 2020

Heft 1 erschienen

Mit der Herausgabe der „Roten Liste“ gibt es nun für unser Bundesland auf der Grundlage einer  gründlichen Analyse, einen aktuellen Zustandsbericht, der Lebensräume und Zusammenhänge an Hand einzelner Arten und Artengruppen bewertet.

Für uns von besonderem Interesse ist dabei der Teil, der sich mit Fischen und Rundmäulern unter Berücksichtigung der Wanderarten beschäftigt. Link zu Fischen und Rundmäulern [Kapitel 15].

Um nur einen kleinen Teil der Bewertungen zu nennen,  müssen wir der Veröffentlichung trotz erheblicher Fortschritte bei der Wassergüte entnehmen:

  • nur 5 % der Oberflächengewässer weisen bislang einen guten ökologischen Zustand auf,
  • 23 % einen mäßigen,
  • 43 % einen unbefriedigenden und
  • 26 % einen schlechten Zustand.
  • (für 3 % der Oberflächengewässer liegt keine Bewertung vor).

Weiterhin geht aus der Veröffentlichung hervor:

Die natürliche Fischfauna umfasst in Sachsen-Anhalt 50 Arten, von denen:

  • 52 % (26 Arten) auf der „Roten Liste“ stehen,
  • 8 % (4 Arten) sind ausgestorben oder verschollen,
  • 12 % (6 Arten) „Vom Aussterben bedroht“,
  • 4 %  (2 Arten) sind „Stark gefährdet“ und
  • 16 % (8 Arten) „Gefärdet“.

 

Übersichten zur Gefährdungseinstufung der Brutvögel Sachsen-Anhalts

Im [Kapitel 12] wird u.a. festgestellt:

  • 55,0% gelten als ungefährdet. (111 Arten) von den 202 regelmäßigen Brutvogelarten (Status I inkl. Iex) wurden keiner Gefährdungskategorie zugeordnet und
  • 36,6% (74 Arten) sind einer der Rote-Liste-Kategorien zugeordnet; vgl. Abb. 2 und Tab. 3. Davon sind:
  • 6,9% (14 Arten) ausgestorben (Kategorie 0),
  • 7,4% (15 Arten) vom Aussterben bedroht (Kategorie 1),
  • 6,9% (14 Arten) stark gefährdet (Kategorie 2),
  • 8,9% (18 Arten) gefährdet (Kategorie 3) und weitere
  • 6,4% (13 Arten) extrem selten oder an nur wenigen Lokalitäten vertreten (Kategorie R)
  • 8,4%  (17 weitere Arten) wurden infolge kurz- und /oder langfristiger Bestandsverluste bzw. wirksamer Risikofaktoren in der Vorwarnliste (Kategorie V) aufgenommen.

Die gesamte Veröffentlichung [Rote Liste Sachsen-Anhalt] findet ihr im Link.

GJ

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Rote Liste Sachsen-Anhalt veröffentlicht